Verstellbare Küchentische, die an die Nutzenden individuell angepasst werden können, sind nur der Anfang. Ein vielseitiger Tisch, der während der Essenszubereitung auf eine komfortable Arbeitshöhe angehoben und beim Servieren abgesenkt werden kann, ist noch nicht das Ende.


Stellen Sie sich automatisierte Wandschränke vor, die nach unten gleiten und sich öffnen, wenn sie gebraucht werden. Wie wäre es mit versenkbaren Designelementen (siehe Abbildung), die vollständig verborgen werden können, wenn sie nicht benötigt werden?


Sie können ebenfalls kraftvolle und dennoch leise Hubsäulen einsetzen, um einen Teil der Kücheninsel elegant anzuheben und neue Funktionen zu offenbaren.


Die Liste kann unendlich fortgeführt werden, wenn Sie erst einmal neue Möglichkeiten zur Verbesserung des Designs und der Funktionalität mit gleichmässig und einfach steuerbaren Techniken ins Auge gefasst haben.

Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail